***Bitte an alle Studierenden, Beschäftigten und mögliche Interessierte in der sozialen Arbeit weiterleiten***

 

Brancheninitiative Soziale Arbeit

 

Zweites Online-Seminar für Studierende und Beschäftigte der Hochschulen am 26.11.2020, 18:00 – 19:30 Uhr

 

Thema des Online-Seminars „More than Charity – Solidarity and Organizing!“ oder wie wir die Soziale Arbeit gemeinsam besser machen

 

Soziale Arbeit – und insbesondere die Bedingungen für Studierende und Beschäftigte – hat sich in der Corona – Pandemie verändert. Durch den Shutdown wurden die Arbeitsbedingungen auf den Kopf gestellt – das war und ist für alle Beteiligten belastend, anstrengend und zermürbend. Das gilt in besonderem Maße auch für die Beschäftigten wie Studierenden der Sozialen Arbeit. Darüber hinaus könnten künftig klammere Kassen die sowieso schon prekäre Arbeitssituation vieler in der Sozialen Arbeit Tätigen weiter beeinträchtigen – so diese nichts dagegen tun! Wir fragen im Seminar, welche Rahmenbedingungen wir brauchen, um unsere Vorstellungen von guter Sozialer Arbeit in der Praxis umsetzen zu können. Was hat das mit der eigenen Organisierung und Organizing zu tun? Dazu haben wir aktive Beschäftigte für vertiefte Einblicke eingeladen.

Das zweite Seminar soll am ersten anknüpfen, die Inhalte updaten und weiterdenken.

Das Seminar ist offen für Studierenden der Sozialen Arbeit und für alle Beschäftigten an Hochschulen, die im Feld Soziale Arbeit ausbilden.

Bitte meldet Euch bis zum 25.11.2020 an über fb05.bb@verdi.de. Ihr bekommt dann eine ausführliche Einladung zu einem Seminar zugesandt, die Ihr auch auf Eurem Arbeitsrechner benutzen könnt.

 

Herzliche Grüße

Euer Fachbereichsteam,

Jana und Josi

Statements aus der sozialen Arbeit: https://mehr-braucht-mehr.verdi.de/statements

* * * * * * * * * * *

ver.di Berlin-Brandenburg

Fachbereich 05 – Bildung, Wissenschaft und Forschung

Köpenicker Str. 30

10179 Berlin